= Vorteile = Geräteübersicht = Filtertechnik = Wichtiges über Staub = Sockeleinkehrdüse = Reinigung Filter

 =

Vorteile einer Zentralstaubsauganlage
 
Wir freuen uns, dass Sie sich für das Thema Zentralstaubsauganlagen interessieren.
Diese Homepage soll Ihnen helfen, sich darüber zu informieren und offene Fragen zu klären.

Konsequente Entwicklungsarbeit ermöglicht ein technisch ausgereiftes Produkt.
In mehr als 3,5 Millionen Häuser, Wohnungen und Industriebetriebe weltweit sind diese Anlagen im Einsatz.
Ein System, das sich bewährt hat und vor allem in Kanada, USA und Skandinavien schon standardmäßig in Häuser eingebaut wird.

Es gibt mehrere Gründe, die für den Einbau einer Zentralstaubsauganlage sprechen:

 
= Hygienisch alle Fein- und Mikrostäube, Pollen, Allergene, Milbenkot, Pilzsporen werden restlos aus der Wohnung beseitigt. Es  entstehen keine Geruchsbildung und Aufwirbelung von Staub, da die Abluft nach außen geführt wird...  



= Gesund für Allergiker (Hausstaub, Asthma) bestens geeignet.
= Kostengünstig keine Folgekosten für Filtertüten- oder Kartuschen, lange Laufzeit der Motoren.
Ein Staubsauger für alle Etagen.
= Wertsteigerung Zentralstaubsauganlagen und Wäscheabwurfsysteme gehören in den Bereich der Haustechnik. Durch den Einbau einer Zentralstaubsauganlage gewinnt Ihr Haus an Wert.
= Leise Der Motorenlärm ist nicht mehr im Wohnbereich. Sie haben nur noch das Sauggeräusch an der Düse.
= Stark Aufgrund der Vakuum-Turbinentechnik ist die Saugleistung eines Zentralstaubsaugers wesentlich höher im Vergleich zu den handelsüblichen Staubsaugern.
= Bequem Aufgrund der Filtertechnik entfällt das Entfernen, bzw. das Austauschen oder Reinigen von Filtern. Der Filter kann, muss aber nicht gewaschen werden. Eine Leerung des Staubtopfes erfolgt halbjährlich.
= Freizeitwert Da durch eine Zentralstaubsauganlage kein Staub mehr im Haus aufgewirbelt bzw. wieder ausgeblasen wird und sich auf Polster, Möbel und Böden niederlegt, verringert sich auch das Staubwischen und das Feuchtwischen bei glatten  Bodenbelägen. Dadurch wird Zeit eingespart.
= Praktisch Das lästige, schwere Tragen eines konventionellen Staubsaugers (bis zu 8 kg) oder einem Wassersauger (ca. 20 kg) entfällt. Sie benötigen nur noch einen leichten (ca. 1,5 kg) Saugschlauch. Vor allem ideal im Treppenhaus.