= Vorteile = Geräteübersicht = Filtertechnik = Wichtiges über Staub = Sockeleinkehrdüse = Reinigung Filter

 =

Funktion Sockeleinkehrdüse
 
Durch das Öffnen der Kehrdüsenklappe wird der Zentralstaubsauger über eine Steuerleitung zugeschaltet. Durch den Luftsog vor der Sockeleinkehrdüse werden Schmutz, Staub und Krümel in den Staubsauger gezogen. Das vereinfacht vieles:
 

=

Es wird nur noch ein normaler Besen benötigt,
keine Kehrschaufel, kein kleiner Besen, kein Bücken erforderlich.

=

Der Saugschlauch muss nicht wegen jedem Krümel geholt werden.
   
  Abbildung 1: Sockeleinkehrdüse mit Schuhspitze öffnen   Abbildung 2: Schmutz mit Besen in Sockeleinkehrdüse kehren

Sockeleinkehrdüsen sind bei uns in Kunststoff und Edelstahl (auch in Sonderausführungen) erhältlich. Dazu mehr in unserem Shop